Veranstaltungsarchiv

XL – 40 Jahre Kunsthaus Essen // Night Move II (2017)

Wie fragil ist die Grenze zwischen der freien Entscheidung, Gewohnheiten, Rollenmustern und Konventionen? Künstler*innen aus den Bereichen zeitgenössischer Tanz, Breakdance, Performance, Kostümdesign, Video und Musik inszenieren Orte im Innen- und Außenbereich des Kunsthaus Essen in Form eines experimentellen und interdisziplinären Parcours.

Von und mit:
Pavlina Cerna, Alexeider Abad Gonzalez, Carla Jordao, Yun Ju Chen, Carmen Mar Cañas Salvador, Chris „Shabba“ Raap, Isabella Schuh, Laura Burgener, Sonia Franken, Paulo Santiago, Gonzalo Barahona

Fotos: Stephan von Knobloch