Veranstaltungsarchiv

Kunst Gemeinsam Gestalten // Deutsch-Chinesischer Kulturaustausch (2016)

„Kunst gemeinsam gestalten“ nennt sich das Programm, in dessen Rahmen 16 junge Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und China Mitte August in Berlin-Lichterfelde eingetroffen sind. Alle sind sie unter vierzig, Profis mit Ausstellungserfahrung, Englischkenntnissen und internationaler Orientierung – das waren die Auswahlkriterien. Zwei Monate verbringt die Gruppe gemeinsam in Deutschland. Nach einer „Denkpause“ geht es im März 2017 für die Deutschen dann nach Peking. Ein Besuch der chinesischen Künstler*innen im Kunsthaus Essen diente dazu, Einblicke in Ateliers zu erhalten, Künstler*innen zu treffen und sich über die Struktur von Kulturinstitutionen zu informieren.

Beteiligte Künstler*innen:
Banz & Bowinkel, Melanie Bisping, Markus Hoffmann, Michael Just, Katharina Lüdicke, Bettina Marx, Andreas Mühe und Julia Weißenberg
Geng Xue 耿雪, Gong Jian 龚剑, Song Kun 宋琨, Tan Tian 谭天, Yang Xinguang 杨心广, Xu Sheng 徐升,Ye Funa 叶甫纳 und Zheng Jing 郑菁

Fotos: Stephan von Knobloch